Nachhaltigkeit: Gesellschaftliche Auswirkungen

Betrachten wir die Themen der Nachhaltigkeit, können Probleme in allen 3 Kernpunkten der Nachhaltigkeit entstehen: wirtschaftlich, ökologisch und gesellschaftlich. Unsere Entwicklungsaktivitäten sind so ausgerichtet, dass alle Anforderungen der Kernpunkte berücksichtigt werden.

Die Anforderungen an die Energieeffizienz motivieren uns, aktiv Gebäudekonzepte, bautechnische Konzepte und Materialkonzepte zu präsentieren, die sich mit diesen Anforderungen sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung befassen. Weiterhin verbessern wir unsere internen Aktivitäten entsprechend diesen Anforderungen.

Nachhaltiger Verbrauch bedeutet, dass der effiziente Umgang mit Ressourcen auch weiterhin die wichtigste Antriebskraft in der Entwicklung unserer Aktivitäten ist. Das Resultat sind Produkte, die mit weniger Energie und weniger Emissionen hergestellt werden. Dies trägt zu einer saubereren und gesünderen Umwelt bei.

Gesellschaftliche Auswirkungen

Die drei Kernpunkte der auf Nachhaltigkeit basierenden Entwicklung

Gemäß einer Studie der unabhängigen, gemeinnützigen Organisation „Buildings Performance Institute Europe“ (BPIE) können mit der Sanierung von Gebäuden in Europa 1,1 Mio. neue Arbeitsplätze geschaffen und 32% des gesamten Energieverbrauchs in der EU eingespart werden.

Weitere Informationen >>

http://www.bpie.eu/eu_buildings_under_microscope.html