Industriegebäude Prästgatan, Avesta, Schweden

Das 1960 in der Prästgatan 39 in Avesta errichtete Industriegebäude wurde in ein modernes, energieeffizientes Gebäude umgebaut. Die Wärmedämmung wurde verbessert, Türen und Fenster wurden ausgetauscht. Zusätzlich wurden Luft- und Wärmepumpen mit FTX-Wärmeaustauschern für die Lüftung installiert.

Verwendete Produkte:
Dach:
ROS 30, ROS 30g, ROB 80
Büro: 180 mm FAS 2
Untergeschoss unter dem Büro:
- Unter Bodenniveau: 100 mm Ecoprim XEC 200.
- Über Bodenniveau: 100 mm GRS 50 + 50 mm FAS 2
Außenwand Lager/Fabrik: 70 mm PAROC eXtra, 95 mm Klimaplatte™
Fundament Lager/Fabrik: 100 mm GRS 30 + 50 mm FAS 2 

 



Projekt Informationen

Kategorie Energetische Sanierung
Jahr 2013
Land Schweden
Adresse Prästgatan 39
Stadt und Postleitzahl Avesta
Verarbeiter HP Bygg AB