PAROC Elemente sind nicht brennbar und in die Euroklasse A2-s1,d0 eingestuft.Die technischen Eigenschaften der PAROC Außenwände, Innenwände und Decken werden durch den Einsatz der Advanced Structural Technology AST sowie unserer hochwertigen PAROC Structural Steinwolle gesichert. Die PAROC Structural Steinwolle, eine eigens für unsere Sandwichelemente entwickelte Faser, wird in einem besonderen Verfahren, die die Steinwolle wasserabweisend, nicht-hygroskopisch und nicht-kapillar macht, hergestellt. Sie bietet gleichbleibende, hohe geprüfte Festigkeitseigenschaften.

Die PAROC Elemente sind in vier verschiedenen Elementtypen erhältlich, jede mit verschiedenen technischen Eigenschaften. Die Elemente werden je nach Anforderungen und Festigkeit, Brandschutz und Wärmedämmung klassifiziert:

  • AST® T für Innenwände und Aussenwände mit hohen Anforderungen an die Wärmedämmung 
  • AST® S für Aussenwände und Innenwände unter normalen Verhältnissen und angemessenen Anforderungen an den Brandschutz
  • AST® F für Wände mit hohen Anforderungen an den Brandschutz
  • AST® E für Decken, aber auch für Wände mit hohen Anforderungen an die Festigkeit.

PAROC Elemente sind nicht brennbar und in die Euroklasse A2-s1,d0 eingestuft.
Bitte berücksichtigen Sie: Ausnahme bilden die PAROC Print und PAROC Art Elemente, die in die Euroklasse C-s1,d0 eingestuft sind.

 

Technische Eigenschaften der Wände und Decken mit PAROC Elementen.