Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Paroc fördert in all seinen Betriebsabläufen eine ökologische, gesellschaftliche und ökonomische Nachhaltigkeit. Wir entwickeln die drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökologie, Gesellschaft und Ökonomie), die einander ergänzen und unterstützen.

Die ökologische Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Antrieb für unser Produktmanagement. Bei der Entwicklung von Produkten und der Bereitstellung des technischen Supports sind wir fortlaufend bemüht, die Energieeffizienz in Gebäuden zu verbessern. In unseren Betriebsabläufen wird die Effizienz der Ressourcennutzung gemessen und optimiert. Damit bekämpfen wir den Klimawandel.

Durch unsere gesellschaftliche Verantwortung fühlen wir uns verpflichtet, Konzepte und Produkte zu pflegen und zu entwickeln, die der Sicherheit, Gesundheit und Ästhetik der Objekte unserer Kunden dienen. Wir überwachen und gestalten auch in unseren eigenen Betriebsabläufen Gesundheits- und Sicherheitsaspekte. Unsere Zuverlässigkeit gegenüber unseren Partnern und Mitarbeitern ist die Basis unserer täglichen Arbeit. Wir überprüfen regelmäßig unsere Leistung, einschließlich Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit und ergreifen bei Bedarf entsprechende Maßnahmen.

Wir werden unserer ökologischen und sozialen Verantwortung gerecht. Dies hilft uns, unsere wirtschaftliche Nachhaltigkeit sicherzustellen. Unsere Profitabilität ermöglicht uns den Aufbau einer umfassenden und langfristigen Nachhaltigkeit. Wir überprüfen die Nachhaltigkeit unserer Betriebsabläufe und berichten öffentlich darüber mit Indikatoren, die auf internationalen Empfehlungen basieren. Durch unser verantwortungsvolles Handeln gegenüber allen Beteiligten vertrauen wir auf unsere Fähigkeit, für Partner, Mitarbeiter und Investoren interessant zu sein und diesen einen nachhaltigen Nutzen zu bieten.
Weitere Infos
Zu Qualität und UmweltWie arbeitet Paroc? Gehe zu Qualität und Umwelt