Innovation von Paroc: Brandschutz-Lösung erlaubt 4 mm Alu-Konstruktionen im Schiffbau

27 Mrz 2018

Die Produktserie PAROC Light Marine wächst um eine neue A-60 Leichtbau-Variante für Deck und Schott aus Aluminium, die das Gewicht erheblich senkt und damit Kosten spart.

Das wird Schiffbauer und -Eigner gleichermaßen begeistern: Anstatt der üblichen 6 mm-Konstruktionen aus Aluminium lassen sich Deck und Schott mit nur 4 mm Wandstärke auslegen. Möglich machen das die neuen Lösungen der PAROC Light Marine Produktfamile der Brandschutzklasse A-60 für 4 mm Alu-Konstruktionen, die erfolgreich nach IMO FTP Code Teil 1 getestet wurden. Mit der Reduktion der Wandstärke von 6 auf 4 mm sinkt das Gewicht um über 5 kg/m2, was zu deutlichen Kosteneinsparungen führt.

Die neuen A60-Konstruktionen aus Steinwolle basieren auf PAROC Marine Navis Mat 90, geeignet sowohl für Deck als auch für Schott. Lediglich die Dämmdicke variiert zwischen 60 mm für Deck und 70 mm für Schott. Auch Spanten lassen sich mit dem gleichen Produkt ausführen (ebenfalls 60 mm), was die Planung und Installation merklich vereinfacht.

Weitere Infos zur Brandschutz-Lösung für Schiffbau und Offschore PAROC Light Marine >