Glumslöv, Schweden, Erdgeschosswohnungen

Eine Gebiet mit Passivhäusern in Glumslöv, etwas außerhalb von Landskrona im Süden Schwedens, mit 35 Erdgeschosswohnungen. Die Häuser sind extrem gut gedämmt und zwar mit 550 mm im Dach und mit vier Lagen und einer Gesamtdicke von 470 mm in den Wänden. Die Häuser sind absolut dicht und wurden mit größter Sorgfalt gebaut. Die Häuser besitzen keine Heizungsanlage, was bedeutet, dass sie sich über die Körperwärme der Bewohner und die Wärme, die über elektrische Geräte erzeugt wird, selbst aufheizen. Ein Rückgewinnungssystem für die Außen- und Innenluft gewinnt ca. 85% der Energie zurück.

Verwendete Produkte:

PAROC BLT Lose Wolle 
PAROC UNS 37z Wandplatten

Die obigen Bilder brechen mit vielen Mythen, die sich um Passivhäuser rankten. Beispielsweise, dass alle Passivhäuser kleine Fenster haben und wie Kartons aussehen. Auch ein Traumhaus kann bezüglich Energiebedarf und -verbrauch als Passivhaus gebaut werden. Die Architektur des Hauses zeigt, dass die Passivhäuser von außen als solche nicht erkannt werden können.

Projekt Informationen

Kategorie
  • Wand
Jahr 2005
Land Schweden
Adresse Glumslöv
Stadt und Postleitzahl Landskrona
Architekt Mernsten Arkitektkontor
Planer Prime Project AB
Verarbeiter

Content is blocked

In order to see this content you need to allow cookies.