Helsinki Music Centre, Finnland

Das Helsinki Music Centre soll eine Arena für perfekten Musikgenuss sein.

Die Lautstärkeverhältnisse zwischen den Klängen spielen eine große Rolle. Eine Schallübertragung zwischen den Räumen ist nicht zulässig, und die Akustik in den Konzertsälen entspricht der Entwurfsplanung.

PAROC® Steinwolle, die der höchsten Raumklimaklasse entspricht, wurde verwendet für Trittschalldämmung, Dämmung von Lüftungseinrichtungen und natürlich für die Absorption in Wänden sowie in den abgehängten Decken der Übungsräume.

Die Abhörräume des Music Centre sind „gefüllt“ mit PAROC® Steinwolle: in einigen Bereichen der Abhörräume sind die Wände zwei Meter dick. Selbst an den Decken der Räume befindet sich eine ein Meter dicke Lage Steinwolle.

Das auf Decken und Innenausstattung spezialisierte Unternehmen Inlook Oy hat die Decken und die Trennwände montiert. Dies war das größte Projekt des Unternehmens in seiner Firmengeschichte und umfasste eine Fläche von insgesamt 20.000 m2.

Verwendete Produkte:

Für Schalldämmung PAROC COS 5, PAROC eXtra und PAROC Marine Slab
Für Brandschutz:  PAROC FPS 17

Projekt Informationen

Kategorie
  • Wand
Jahr 2011
Land Finland
Adresse Mannerheimintie 13a
Stadt und Postleitzahl 00100 Helsinki
Architekt LRP-Arkkitehdit Oy

Content is blocked

In order to see this content you need to allow cookies.