Niedrigenergiehaus IEA5 mit PAROC Steinwolle gedämmt, Finnland

IEA5 wurde für die Wohnmesse 1994 in Pietarsaari gebaut. Es kann als ein Vorbild für energieeffiziente Gebäude betrachtet werden und es ist auch heute noch ein gutes Beispiel und die Grundlage für Niedrigenergie- und Niedrigstenergiehäuser vom VTT Forschungsinstitut und von Tekes (Zentrale für Technologientwicklung in Finnland). Das Haus nutzt außerdem Solarenergie.

VTT hat das IEA5 nahezu zwanzig Jahre lang untersucht und überwacht. Der Energieverbrauch für das Aufheizen der Räume wurde aufgezeichnet. Alle Untersuchungen kamen zum gleichen Ergebnis, dass die Dämmung mit einer Dicke von über 300 mm kein Risiko darstellt, sofern beim Bau keine Fehler unterlaufen.

Paroc hat immer energieeffiziente Häuser gefördert. Daher wurde Paroc als Partner und Dämmlieferant für das IEA5 Haus gewählt. PAROC UNS 37 (jetzt PAROC eXtra) und PAROC WPS 3n als Windschutz bieten Brandschutz und energieeffiziente Lösungen für das IEA5.

Verwendete Produkte:

PAROC eXtra, PAROC WPS 3n

Projekt Informationen

Kategorie
  • Wand
Jahr 1994
Land Finland
Adresse Equatorn
Stadt und Postleitzahl 68600 Pietarsaari

Content is blocked

In order to see this content you need to allow cookies.